DGUV Vorschrift 3 (ehemals BGV A3) zur Prüfung elektrischer Betriebsmittel

Prüfung der Elektrosicherheit von elektrischen Anlagen und Betriebsmittel

In der DGUV Vorschrift 3 ist geregelt, wie und in welchen Intervallen elektrische Anlagen, elektrische Betriebsmittel und nichtelektronischen Arbeiten in der Nähe elektrischer Anlagen geprüft werden. Diese Prüfungen durch nur durch Elektrofachkräfte durchgeführt werden oder durch externe Verantwortliche Elektrofachkräfte (VEFK). Laut DGUV Vorschrift 3 (ehemals BGV A3) ist jeder Unternehmen mit elektronischen Arbeitsmitteln und Anlagen dazu verpflichtet, diese in regelmäßigen Abständen auf Ihrer Betriebssicherheit zu prüfen. Dies soll sowohl den Unternehmer aber auch Mitarbeiter und Kunden vor Schaden schützen.

Prüfvorschriften laut DGUV Vorschrift 3 

Der Unternehmer hat grundsätzlich dafür zu sorgen, dass die elektrischen Anlagen auf ihren ordnungsgemäßen Zustand geprüft werden. Mit der SFC Secure GmbH erhalten sie einen starken Partner, welcher bundesweit ihre ortsfesten elektrischen Anlagen, gem. Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV), gem. DGUV Vorschrift 3 (ehemals BGV A3) und nach den anerkannten Regeln der Technik, prüft. Um Ihnen die höchstmögliche Rechtssicherheit zu gewährleisten, werden alle Prüfungen mittels einer professionellen Prüfsoftware abgebildet.

Die für den Betreiber erforderlichen Prüfungen werden ausschließlich von regelmäßig geschultem und gemäß TRBS 1203 befähigten Personal, durchgeführt.

Kontaktieren Sie uns!

Als Ihr zertifizierter Fachbetrieb übernehmen wir für Sie die Planung, Dokumentation und Ausführung aller elektronischen Prüfservice Arbeiten in Ihrem Betrieb. Wir sorgen dabei für einen rechtssichere Betrieb in allen Bereichen der Elektrosicherheit. Unsere Ansprechpartner sind für Sie jederzeit erreichbar. Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Ansprechpartner:

René Tschöcke
Geschäftsführer SFC Secure GmbH

07261 / 40 77 6 – 0
secure@sfc-group.de


Jetzt direkt anfragen!

Wachstumschampion